Eine politische Debatte

Ende März fand in Karlsruhe eine Demonstration mit anschließender Podiumsdiskussion statt, mit dem Ziel ein Sexkaufverbot nach dem Vorbild des Nordischen Modells in Deutschland, bzw. in Karlsruhe zu etablieren. Die Einführung eines solchen Modells ist Teil einer tief gespaltenen politischen Debatte über den Umgang mit der Prostitution. Als Organisation die in Karlsruhe im täglichen Kontakt mit den Frauen ist, um die sich diese Debatte dreht, haben wir versucht unsere Gedanken in einem kurzen Artikel zusammenzufassen (Ergänzend verweisen wir hier auf unseren Artikel “Menschenhandel und Prostitution” im aktuellen Jahresbericht). Am Ende stellt sich für uns die konkrete Frage: Welche Vision hat Karlsruhe im Umgang mit der Prostitution und wie können wir akzeptierende Hilfe anbieten und gleichzeitig dringend benötigte Kritik am Sexmarkt üben?


IMG_0792.JPG

Jahresbericht 2018 - Auch online verfügbar

Unser Jahresbericht 2018 ist ab sofort auch online verfügbar. Herzliche Einladung ein bisschen reinzulesen. Darin findet ihr die aktuellsten Berichte über unsere Arbeit, die Statistiken des letzten Jahres und alles was sonst noch wissenswert ist, kompakt zusammengefasst.

Ihr möchtet unseren Jahresbericht und/oder weitere Flyer in eurem Verein, eurer Gemeinde oder Firma auslegen?

Schreibt uns einfach und wir lassen euch sehr gerne verschiedene Materialien zukommen.


Ostervents-kalender bei declare it

Unser fairtrade Modelabel “Declare it” bietet euch momentan eine ganz besondere Rabatt-Aktion. Bis Ostern gibt es jede Woche einen anderen Artikel in unserem Osterventskalender. Alle Erlöse von “Declare it” unterstützen zu 100% unsere Arbeit.

Du möchtest kein Angebot verpassen? Dann folge unserer Declare it Seite auf Facebook und Instagramm oder schau einfach mal im Shop vorbei!

www.declareitclothing.com

Osterventskalender.jpg

online-einkaufen-verein-unterstuetzen-mittel.png

Unterstütze uns mit deinen Online-Einkäufen

Ab sofort gibt es eine Möglichkeit, unseren Verein durch gewöhnliche Online-Einkäufe zu unterstützen – ganz ohne Mehrkosten für euch!

Über 1.600 Online-Shops zahlen eine Prämie für uns, sobald ihr dort eingekauft. Von eBay über Ikea bis hin zu Otto.de machen viele mit.

Wie genau das funktioniert, könnt ihr in dem folgenden Kurz-Film sehen: www.gooding.de/film

Wählt einfach vor eurem nächsten Einkauf unseren Verein aus:

https://www.gooding.de/the-justice-project-e-v-74097

Vielen Dank für eure Unterstütztung!


Praktikum - Fundraising & Öffentlichkeitsarbeit

"Fundraising und Öffentlichkeitsarbeit" ist ein wahnsinnig wichtiger und wachsender Bereich unserer Arbeit. Hier suchen wir Verstärkung!

Neue Projekte kreiieren, Events planen, Spendenaktionen auf die Beine stellen und vieles mehr. Egal ob Kurzzeit- / Semesterpraktikum in einem (wirtschaftlichen) Studium oder einfach regelmäßige, ehrenamtliche Mitarbeit im Bereich... wir freuen uns auf Dich!

Schreib uns an: info@thejusticeproject.de oder fülle direkt unser Formular (unten auf der Seite) aus

PraktikumFundraising copy.jpg

TJP_Justice_Kick-Off_2018_Logo.png

The Justice Kickoff 2018

Der Justice Kickoff 2018 ist Geschichte. 343 Tore spielten unglaubliche 22.000€ Spenden für unsere Arbeit ein. Wir danken den 13 Teams von ganzem Herzen für ihren Einsatz und allen Sponsoren für ihre Unterstützung!

Ein großartiger Tag mit gutem Fußball, leckerem Kuchen, tollen Tombola-Preisen und einem überraschenden Sieger, dem FC Jung, dynamisch und erfolglos. Gratulation!

P1050714.jpg

Frühjahrsnewsletter

Du interessierst dich dafür, was bei uns gerade aktuell ist? Willst über Aktionen, Möglichkeiten zur Mitarbeit und Termine Bescheid wissen? Hier kannst du unseren aktuellen Newsletter lesen. Um diesen regelmäßig zu bekommen, kannst du dich unten in die Newsletterliste eintragen.

Bildschirmfoto 2018-06-29 um 15.13.27.png

Schließe dich dem kampf gegen Menschenhandel an!

Menschenhandel und Zwangsprostitution gehören zu den größten Verletzungen der Menschenrechte unserer Zeit. Wir wollen uns dem entgegenstellen und Du kannst uns dabei helfen!


SPENDEN

Sie möchten unsere Arbeit finanziell unterstützen? Nutzen Sie gerne herkömmlich unsere Bankdaten oder das unten eingefügte Formular. Wir sagen von Herzen Danke für Ihre Spende!

The Justice Project

Sparkasse Karlsruhe-Ettlingen

IBAN: DE89 6605 0101 0108 131160

BIC: KARSDE66XXX


Newsletter Anmeldung

Möchten Sie über unseren Newsletter Informationen zu unserer Arbeit erhalten?

Dann füllen Sie bitte diese Felder aus. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und nur zum Zwecke der Information über "The Justice Project" und unsere Arbeit verwendet. Sie können sich jederzeit abmelden und Ihre Daten löschen lassen.


16487755_1353607228011856_6726842318235780356_o.jpg

Wir freuen uns riesig, euch mitteilen zu dürfen, dass wir nun offiziell von Aktion Mensch gefördert werden!  Wir erhalten einen Zuschuss für unser Tagesprogramm für die berufliche Integration der Frauen nach ihrem Ausstieg aus der Prostitution und können somit anteilig 1,5 Stellen für drei Jahre finanzieren.