Ehrenamtliches Engagement

Dir liegt unsere Arbeit so sehr am Herzen, dass Du Dich direkt bei uns einbringen willst?

Es gibt viele Möglichkeiten, auch ehrenamtlich mitzuarbeiten und Deine Begabungen einzusetzen im Kampf gegen den Menschenhandel. Egal, ob Kinderbetreuung, Begleitung der Frauen zu Arztbesuchen, Unterstützung bei Events, Aufklärungsarbeit, bei Infoständen über unsere Arbeit erzählen, Fundraising-Ideen einbringen, Kuchen backen, handwerkliches Geschick oder einfach spontan anpacken, wo Hilfe gebraucht wird ...

Dabei ist es uns ganz wichtig, dass wir gabenorientiert arbeiten. Heißt, dass Du einbringst, was Du mitbringst. Seien es berufliche Skills, Hobbys oder andere Begabungen. Unsere Arbeit ist jeden Tag individuell auf die Bedürfnisse auf unserer Klientinnen angepasst, entsprechend individuell gestalten wir die Einsatzmöglichkeiten unserer Freiwilligen.

Wir freuen uns über jede Hilfe – nimm einfach Kontakt zu uns auf und fülle das Formular weiter unten aus!

 

Bring dich mit deinen Gaben ein

Hier ein paar Beispiele, wie sich ehrenamtliche Mitarbeitende im Justice Project engagieren:

Grafikdesign, Lehrerin im Integrationsprogramm, Fotoshootings für Declare it oder die Frauen, Kinderbetreuung, Standbesetzung bei Events, Kreative Angebote mit den Frauen, Massage im Mariposa, wöchentliches Kuchenbacken, Filmdreh und Schnitt, Lektorat, Social Media Kanäle, “Liebe ohne Zwang” Präventionsworkshops an Schulen, handwerkliche Tätigkeiten, Eventorganisation, Fundraising-Team uvm.